Italienischkurse

Italienisch als Fremdsprache

Das Programm der Italienischkurse besteht aus Intensivkursen in der Sommersaison mit einer Laufzeit von einer Woche und Extensivkursen in der Wintersaison von einer Dauer von 2 Monaten.
Die Kurse richten sich an Leute, welche die italienische Sprache für ihre berufliche Tätigkeit lernen wollen oder an “Wahlitaliener”, die nach Italien umgezogen sind und für längere Zeit hier leben oder an Touristen, die häufig “das Land der Zitronen” besuchen.
Nachdem die Sprachkenntnisse des Studenten in einem schriftlichen und mündlichen Test festgestellt worden sind, werden die Teilnehmer in verschiedene Klassen auf passendem Niveau eingestuft.

Einwöchiger Konversationskurs “Sommer”

 mit 22 Stunden

Der einwöchige Intensivkurs in italienischer Konversation ist wie folgt organisiert:
Dauer: 15 Unterrichtsstunden vormittags (eine Unterrichtseinheit hat 55 Min.)
Zeitplan: von Montag bis Freitag von 9:30 bis 12:30
Teilnehmerzahl: mindestens 2, höchstens 5.
Verschiedene Nachmittagstätigkeiten insgesamt 7 Stunden: Exkursionen, Führungen, Verkostungen.

Familienkurs

Wochenkurse mit speziellem Programm

Ein geeignetes Programm für Familiengruppen mit Kinder und Erwachsen: teils gemeinsame, teils separate Aktivitäten. Das Vergnügen eines Studienurlaubs im Kreise der Familie und außerhalb der regulären Schule. Diese Lektionen können im Hotel, in der Ferienwohnung oder unter dem Sonnenschirm stattfinden.

Italienischer Kochkurs

Wochenkurse mit speziellem Programm

In einem typischen Restaurant am Gardasee oder in einer ganz normalen Küche zuhause kocht der Chef Rezepte der italienischen und regionalen Küche, während der Dozent und die Kursteilnehmer die kulinarischen Kreationen in italienischer Sprache kommentieren. Der Student nimmt an einer kreativen Erfahrung in einem unterhaltsamen Lernrahmen teil und kostet am Ende das fertige Produkt.

Individuelle Kurse

Es handelt sich um mindestens 10 Stunden in 4 Wochen.
Diese individuellen Kurse „nach Maß“ ermöglichen es dem Lehrer und dem Schüler, sich auf bestimmte Sprachprobleme zu konzentrieren: zeitnahe Ereignisse, lokale Kultur, Marketing, Business o. ä.

 

Unterkunft

Wähle die Unterkunft, die zu Dir passt.
Auf Anfrage des Teilnehmers kann die Schule die Unterbringung in einer Ferienwohnung, einem Agriturismo (Landgasthof), B&B oder Hotel organisieren.
Alle vorgeschlagenen Unterkünfte sind von der Schule geprüft und garantieren ein gutes Qualitätsniveau. Die Quartiere sind in Schulnähe und bieten einen komfortablen Aufenthalt.

Agriturismo und B&B

In dem vielfältigen Touristikangebot empfehlen wir “Agriturismo” und B&B als ideale Unterkunft für einen Studienurlaub. Der Student findet sein Zimmer mit Bad, auf Wunsch mit Frühstück, und das richtige Ambiente für die Kommunikation.

 

Für direkte Auskünfte und Buchungen sieh die unterstehenden Empfehlungen zu befreundeten Unterkünften in den unmittelbaren Nähe der Schule und mit Vertrauenstarifen für Kursteilnehmern.

Hotel Romantic

drei Sterne mit Schwimmbad, Garten, ruhig gelegen in Cavaion-Mitte, nur 3 Gehminuten von der Schule entfernt.

http://www.hotel-romantic.com

Hotel Andreis

Familienbetrieb** mit Schwimmbad, Garten, typischer regionaler Küche, in ruhiger Lage in Cavaion-Mitte, nur 300 M von der Schule entfernt, ganzjährig geöffnet.

http://www.hotelandreis.it

B&B Borgo Piccolo

Neue Führung. Zimmer und Fe.Wo. mit allem Komfort, Klimaanlage, Küche, Sat-TV, von Weinbergen umgeben. Nur 500 Meter von der Schule entfernt.

http://www.borgopiccolo.it

 

Casa “Erminia”

Host family und Ferienwohnung für eine oder zwei Personen; Schwimmbad und Tennisplatz frei vorhanden. Mehr auf unserer Seite:

Casa Erminia

Appartamento “Golf “

Optimale Ferienwohnung für 2-4 Personen in der unmittelbaren Nähe vom Golfplatz Marciaga. Bilder und Info:

Appartamento Golf

Agriturismo Raval, Bardolino

Der Landwirtschaftliche Betrieb Raval mit seinem Bauernhof befindet sich im Herzen des Bardolino-Classico-Weingebietes, nur 2 km von Bardolino entfernt. Seit Sommer 2010 bietet die Gastfamilie vier Wohnungen von Weinbergen umgeben und mit Blick auf den See an.

http://www.agriturismoraval.it

Agriturismo Ca’ Castellani

Neulich renoviertes Bauernhaus 2 km von Bardolino und 5 km von der Schule entfernt; umgeben von Grün und Bergen. Es bietet Apartments für Familien und für eine Person, Swimmingpool, Garten und einen spektakulären Blick auf den See.

http://www.agriturismocacastellani.it

Hotel Kriss

Hotel Kriss Internazionale, Bardolino, bietet nicht nur einen schönen Ausblick auf den Gardasee während Ihres Urlaubs, sondern auch:
– Sportmöglichkeiten wie Golfen, Biken, Segeln,
– einen “Sprung in die Vergangenheit”. Bestaunen Sie Trachten und Kleidung unserer Vorfahrern, sowie deren Arbeitsgeräte und andere interessante Dinge unter den Kollektionsstücken von Frau Lisi.

http://www.kriss.it

Zertifikat PLIDA

Progetto Lingua Italiana Dante Alighieri

Die sechs Stufen des PLIDA gehen von A1 bis C2 mit aufsteigendem Schwierigkeitsgrad und entsprechen dem Modell des Europarats zum “gemeinsamen europäischen Referenzrahmen”.

 

A1 Italienisch
Anfänger Kontaktstufe

A2 Italienisch
Anfänger Überlebensstufe

B1 Italienisch
mittlere Stufe Schwellenstufe

B2 Italienisch
mittlere Stufe Fortgeschrittenenstufe

C1 Italienisch
Professionell
Effizienzstufe

C2 Italienisch
Professionell
gute Sprachbeherrschung

Die Stufe A1 dokumentiert die Fähigkeit, einfache umgangssprachliche Ausdrücke des alltäglichen Gebrauchs zu verstehen und anzuwenden, um konkrete Bedürfnisse in folgenden Zusammenhängen zu äußern: menschlicher Körper, Kleidung, Familie, Kalender, Haus, Stadt, Straßenverkehr, Essen, Farben, Geschäfte, Büros und Telefon.
Wir definieren den Teilnehmer als “echten Anfänger”, wenn er wenige Wörter und Sätze kennt.
Nicht viel anders ist die Situation des “unechten Anfängers”, der die Sprache bereits in der Schule gelernt hat bzw. über geringe Vorkenntnisse verfügt, diese jedoch längere Zeit nicht anwenden konnte und fast alles vergessen hat.

Die Stufe A2 gewährt eine gewisse Selbständigkeit in einem einfachen Gespräch. Der Lernende ist in der Lage, Aufgaben im Zusammenhang mit allen Grundbedürfnissen auf folgenden Gebieten zu lösen: persönliche Informationen, örtliche Geografie, Arbeitswelt, Einkäufe, Staatsangehörigkeit, Wetter, Reisen, Gewichte und Maße.
Mit 600 Wörtern verfügt man über ein Vokabular, das ausreicht, um die Kommunikationsblockade zu durchbrechen; mit einem Vokabular von 1000 Wörtern verfügt man bereits über gute Sprachkenntnisse.
In europäischen Ländern ist eine A2-Zertifizierung erforderlich, um eine langfristige Aufenthaltserlaubnis zu erhalten.

Die Stufe B1 bestätigt die Fähigkeit, gesprochene und geschriebene Texte über vertraute Themen zu verstehen. Der Student kann sich in einem italienischsprachigen Ambiente verständigen; er kann auch Meinungen äußern und Erklärungen in einfacher Form zu Ferien, Arbeit, Schule und anderen Dingen abgeben.
Auf der mittleren Stufe verbessert der Student seine Fähigkeiten des Hörens, Sprechens, Lesens und Schreibens in der Fremdsprache und nimmt an anspruchsvolleren Unterhaltungen teil.

Die Stufe B2 wird für die Einschreibung der ausländische Student an den italienischen Universitäten gefordert und bescheinigt eine Kompetenz der italienischen Sprache aus der Welt der Schule und bei beruflichen Tätigkeiten, die Kontakt mit der Öffentlichkeit erfordern.
Mit dieser Stufe kann man in Italien leicht Kontakte knüpfen und die italienische Sprache bei der Arbeit im Zusammenhang mit eigenen Spezialgebieten einsetzen.
Der Wortschatz umfasst auch Fachausdrücke aus dem eigenen Bereich des Studiums und der Arbeit.

Die Stufe C1 setzt eine erhebliche Vertrautheit mit der Sprache und den Gegebenheiten in Italien voraus, ist nutzbar für komplexe Tätigkeiten in Handel, Industrie und Verwaltung.
Der Lernende kann mit dieser Stufe komplexe Texte verstehen und verfassen und dabei auch besondere Bedeutungen erkennen, wie zum Beispiel in literarischen Texten.
Der Wortschatz umfasst die Beherrschung vieler Fachausdrücke und ein übergreifender Wortschatz auf allen Gebieten.

Die Stufe C2 zertifiziert eine hohe linguistische Kompetenz, vergleichbar mit der einer Muttersprache von gutem Kulturniveau und auf allen professionellen Gebieten anwendbar.
Dieses Niveau ist die Voraussetzung für Italienischlehrer und professionelle Aufgaben mit hoher Qualifikation.
Beherrschung eines großen Wortschatzes auch auf Gebieten außerhalb der eigenen Interessen.

Preisliste Sommerkurse 2020

“Sommer 2020”

Einwöchiger Konversationskurs
22 Stunden

(Klasse von 2-5 Teilnehmern)

€ 300,00

Wochenkurse

mit speziellem Programm

Familienkurs und Kochkurs

Bitte direkt anfragen

Einzelkurs

10 Stunden

1 to 1

€ 350,00

 

Preise alles inklusive, Lehrmaterial, MwSt inbegriffen.

Sieh unsere

Lehrmethode

Lehrmittel

Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies unsererseits. mehr informationen

Diese Website verwendet Cookies, um das bestmögliche Browsererlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klicken, erlauben Sie deren Verwendung.

Schließen